Flüssigsalz als Wärmespeicher

Das DLR-Institut für Technische Thermodynamik nimmt die Versuchsanlage TESIS für Flüssigsalzspeicher in Betrieb. Die Technologie ermöglicht regenerativen Strom in Form von Wärme einzuspeichern. Bei Dunkelflauten lässt sich daraus klimaneutral Strom erzeugen und Schwankungen regenerativer Quellen ausgleichen.

Scroll to Top