Lastenräder - das Projekt "Ich ersetzte ein Auto"

Mit 152 Lastenrädern hat das DLR im Projekt »Ich entlaste Städte« einen dreimonatigen Praxistest zusammen mit 800 Unternehmen und Institutionen durchgeführt. Dieser hat konkrete Ansätze für eine umweltgerechte Verlagerung des Verkehrs gezeigt. Mit Lastenrädern lässt sich ein beträchtlicher Teil des städtischen Wirtschaftsverkehrs leise und umweltschonend abwickeln. Im städtischen Wirtschaftsverkehr verringert dies das Verkehrsaufkommen und senkt Emissionen. Die Testphase lief von Sommer 2017 bis Ende 2019.

Im Mittelpunkt des Forschungsprojekts standen unter anderem folgende Fragen:
Wo genau sehen die Testteilnehmenden in der Lastenradnutzung praktische Vorteile und Hemmnisse?
Welche Transporte und Dienstleistungen lassen sich mit Lastenrädern durchführen?
Wie ist der Vergleich zu konventionellen Verkehrsmitteln?
Welche Faktoren beeinflussen die Wahl zwischen Lastenrad und Pkw und welche die spätere Kaufentscheidung?

Scroll to Top